Navigation

Ferienworkshop für Kinder. Forschen & Entdecken - Auf Spurensuche in unserem Kalkstein von der Lahn, quer durch die Zeiten. Entdecke den Kalkstein, erforsche seine Beschaffenheit und seine Entstehung, experimentiere gemeinsam mit anderen was Kalkstein ist und wie man Malkreide daraus machen kann.
Für Kinder ab 7 Jahre, Teilnahmegebühr 13 Euro,

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Rahmen der Sonderausstellung "Faszination Kalk" werden unter der Leitung von Frank Buchmüller, ehemaliger Laborleiter von Schaefer Kalk, Experimente mit Kalk durchgeführt. Einfache Kleidung erdorderlich. Für Erwachsene und Kinder (Mindestalter 12 Jahre)

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Lahn-Marmor-Museum und der Westerwaldverein Herborn laden zu einer Frühlingswanderung ein.

Die Wanderstrecke führt von Villmar über die Westerwaldhöhe nach Runkel. Geologisch und botanisch ist das Gebiet besonders interessant und malerisch, weil hier die Lahn die Felsen aus Lahn-Marmor freigelegt und durchbrochen hat. Kalkfelsen und Reste von untermeerischem Vulkanismus prägen das Gelände. Im Eichen-Hainbuchenwald, der die Steilhänge bedeckt, blüht der zweiblättrige Blaustern.

Ausblicke auf die tiefliegende Lahnaue und den Taunushang gegenüber sind beeindruckend. Das König-Konrad Denkmal bleibt ständig im Blick. Auf dem nach Süden offenen Hang wurde bis 1929 Wein angebaut. Der „Runkeler Rote“ war einmal ein bekannter und geschätzter Rotwein. Der Wanderweg führt durch die ehemaligen Weinbau-Terrassen und anschließend über die steilen Felsen der Wehrley. Am Runkeler Bahnhof endet die geführte Strecke. Die Wanderer haben dann die Möglichkeit zur Einkehr und Ortsbesichtigung in Runkel. Der Rückweg wird mit den Teilnehmern vereinbart: Nach Einkehrpause zu Fuß auf dem Lahnufer-Radweg zurück nach Villmar oder Zugfahrt mit der Lahntalbahn (1 Station).

Die Exkursion beginnt um 11:00 Uhr am Lahn-Marmor-Museum Villmar gegenüber dem Bahnhof. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 km (Hin- und Rückweg). Für den Aufstieg an der Wehrley ist Trittsicherheit erforderlich.

Führung und Auskunft: Sibylle Kahnt, Tel. 02779 377

 

Seminar zur Bestimmung von Lahnmarmorvarietäten mit Axel Becker, Rudolf Conrads und Steinmetzmeister Wolfgang Höhler. Das Angebot richtet sich an Führer des LMM und externe Interessierte. Seminarkosten 20 €.
Interessenten melden sich bitte unter info@]lahn-marmor-museum.de

Vortrag sowie Führung durch das Museum und den Unica-Bruch. Das Angebot richtet sich an Personen, die als Gästeführer oder in Touristinformationen tätig sind. Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Fachgespräch mit Experten des Museums über Entstehung, Geschichte und Verwendung des Lahnmarmors. Das Angebot richtet sich an Personen, die gerne Museumsführer im Lahn-Marmor-Museum werden möchten, und aktive Museumsführer. Anmeldung über info[ät]lahn-marmor-museum.de erforderlich.

swag logo2017 p RGB web

nach oben
nach oben